PANTONE Farbsystem

 

Das Pantone Matching System erweitert den im herkömmlichen Vierfarbdruck erreichbaren Farbraum.

Im Vierfarbdruck werden die vier Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und Key (= Black)

verwendet und durch den Druck einzelner Rasterpunkte in den Grundfarben entstehen

alle weiteren Farbeindrücke. Im Pantone Matching System hingegen werden Farben flächig

als Volltöne gedruckt, indem sie als eigenständige Druckfarbe verwendet wird.

 

Pantone Matching System (PMS) ist der Name eines Farbsystems,

das hauptsächlich in der Grafik- und Druckindustrie eingesetzt wird.

Es wurde 1963 von der Pantone LLC, einem amerikanischen Unternehmen

mit Sitz in Carlstadt, New Jersey, entwickelt. Lesen Sie mehr im Internet...

HKS Druckfarben

 

Der HKS-Farbfächer beinhaltet 120 sogenannte

Volltonfarben, insgesamt 3520 Farbtöne für

Kunstdruck- und Naturpapiere, deren Sinn die

vorhersagbare Wiederholbarkeit und

Kommunikation bestimmter Farbnuancen in der

grafischen Industrie ist.

 

HKS ist die Abkürzung für die Farbenhersteller

Hostmann-Steinberg Druckfarben, Kast + Ehinger Druckfarben und H. Schmincke & Co.

sowie deren Warenzeichen bzw. Marke.

 

Lesen Sie mehr im Internet...

 

Pantone Farbsysteme - Farbfächer, sind eingetragene Markenzeichen

HKS Farbfächer für Druckfarben